„Wir“ von Hund mit Koffer

Frühsommer 2014 – wir sind urlaubsreif.

Ein turbulenter beruflicher Alltag hat es in sich, Auto-Büro-Auto-Zu Hause – da ist die Sehnsucht nach Ausspannen, Ruhe und Erholung schon vorprogrammiert. Wenn der heißersehnte Urlaub dann endlich geplant wird, beginnt die Turbulenz an anderer Stelle: Wohin soll es gehen? Ohne unsere Fellnase schonmal nirgendwo! Jedoch kommen zu Hause bleiben, Hundepension oder Hundesitter nicht in Frage – so bleibt als einzige Chance die langwierige Internetrecherche nach einer geeigneten Unterkunft für Zwei- und Vierbeiner – mit Rundum-Service.

Und so fing alles an!

Apartmenthäuser und Ferienwohnungen gibt es von Bayern bis Schleswig-Holstein und vom Saarland bis an die Neiße, aber gute Hotels mit freundlichem Service für Zwei- und Vierbeiner sind auf Anhieb schwer zu finden. In gängigen Suchmaschinen können lediglich Hotels gesucht werden in denen Haustiere erlaubt sind – aber keines wird dort speziell für Hundehalter und deren tierischen Begleiter als besonders geeignet empfohlen. Unsere Fellnasen freuen sich im Urlaub schließlich auch auf das Verwöhnprogramm: ein schmackhaftes Begrüßungsleckerli, der gut gefüllte Napf, hundgerechte Auslaufmöglichkeiten sowie ein kuschelweiches Hundebett mit eigener Decke. Infos zu besonderen Hundeservices findet man auf Anhieb zumindest nicht. Auch wenn man schlussendlich fündig wird, ist die Suche nach besonderen und tollen Hotels langwierig und meist frustrierend.

Hund mit Koffer war geboren.

Vor allem unsere Liebe zum Hund – dem besten Freund des Menschen, jahrelange Erfahrung in der nationalen und internationalen Hotellerie sowie ein Gespür für gutes Design und Reiselust haben uns motiviert und angespornt Hund-mit-Koffer ins Leben zu rufen.

Hund mit Koffer bietet authentische Hotelempfehlungen von Hundehaltern für Hundehalter. Durch unser Reise-Lifestyle-Portal möchten wir beweisen, dass das Reisen mit Hund nicht unbedingt kompliziert sein muss und man mit Bello, Fifi & Co. nicht auf den umfangreichen Hotelservice verzichten muss – im Gegenteil: Auf Hund-mit-Koffer.de findet man Hotelunterkünfte in denen dein Hund sich mindestens genauso wohlfühlt wie du!

Wer steckt hinter Hund mit Koffer?

Magdalena Baszton und Emilio

Magdalena Baszton – Frauchen
„Was würde ich ohne Emilio machen?“ Emilio ist Magdalenas knapp 2 Kilo leichtes Goldstück. Der mexikanische Casanova hat vom ersten Moment an ihr Herz erobert und auch wenn zu seinem Leidwesen Magdalena ihrem Beruf als Excecutive Assistant in der Immobilienbranche Werktags ihre volle Aufmerksamkeit widmet, so hat sie jedoch die Möglichkeit Emilio mit ins Büro zu nehmen. Hier kann sich der Zwerg immer mal wieder seine Streicheleinheit und ein Leckerlie abholen – auch von den Kollegen. Im Urlaub oder bei Kurztrips hat Magdalena die Probleme beim Reisen mit Hund schon oft kennengelernt. „Wenn wir mit Emilio verreisen, wollen wir ihn gerne mit dem selben Service verwöhnen, den wir für uns erwarten.“ Als Initiatorin von Hund-mit-Koffer weiß sie, „… dass die hundefreundlichen Hotels auf Hund-mit-Koffer einfach die bessere Wahl für Hundefreunde sind.“

Im Hund-mit-Koffer-Team übernimmt Magdalena durch authentische Kontakte zur Hundecommunity und mit Ihrer PR-Erfahrung die Öffentlichkeitsarbeit und macht somit den (früheren) Beruf nun zum Hobby.

Richard Radermacher

Richard Radermacher – Herrchen
Als freier Programmierer & Web-Spezialist weiß Richard die Begleitung eines Hundes innerhalb und außerhalb des Büros zu schätzen. „Unser Bürohund ‘Paula’ ein Magyar Vizsla, ist eine willkommene Abwechslung. Sie fordert dich oft genug zum Spielen auf und sorgt somit für eine gern gesehene Pause.“ Ich möchte aber auch im Urlaub nicht auf die Begleitung meines eigenen Vierbeiners verzichten. Deshalb suche ich schon seit langem nach einem Reiseportal im Internet das meinen eigenen Ansprüchen für einen Urlaub mit Hund gerecht wird. Leider werden Hunde oft nur „geduldet“. Mit Hund-mit-Koffer werden wir dieses Defizit für die gesamte Hundecommunity zum positiven ändern.“